Technische Akademie Nord

Weil wir seit über 45 Jahren der Partner in Sachen Aus- und Weiterbildung sind. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch mit uns.

Durch die gebündelte Kompetenz ihrer Unternehmen bietet die TAN integrierte Dienstleistungen und maßgeschneiderte, kundenorientierte Angebote und Lösungen für die Aus- und Weiterbildung.

Dabei setzt die TAN ihre Schwerpunkte auf vier Geschäftsbereiche. Jeder Geschäftsbereich wird von einem Unternehmen betreut. So können die Kernkompetenzen zur vollen Entfaltung gebracht und optimal auf die Erfahrung und das Know-How der Schwesterunternehmen zurückgegriffen werden.

Sie konzipiert Schulungen und erstellt Angebote auf dem neuesten Stand der Technik, abgerundet durch bewährte klassische Konzepte.

Die TAN greift auf über 45 Jahre erfolgreiche Tätigkeit in der Bildungsbranche zurück. Mit diesem Erfahrungsschatz und einem branchenübergreifenden Netzwerk an Kooperationen wird auf das aktuellste Wissen und neueste Trends zurückgegriffen.

Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit – gemessen am nachhaltigen Lernerfolg der Teilnehmer, gekoppelt mit dem gewünschten Mehrwert auf Unternehmens- und Mitarbeiterseite.

In den Bereichen der Erstausbildung, der Technikerausbildung sowie der Weiterbildung ist die TAN der Partner an Ihrer Seite.

Seminare und Lehrgänge

Die Akademie für Technik GmbH konzentriert sich an ihren Standorten in Kiel, Hamburg und Rostock  zum einen auf die Organisation und Durchführung von Seminaren und Lehrgängen für Unternehmen und Einzelpersonen, zum anderen auf das Angebot von eLearning-Lösungen und die damit verbundenen Services und Dienstleistungen.

Der Schwerpunkt liegt auf kompakten Firmenschulungen, die sich an dem aktuellen Bedarf orientieren. Von EDV-Schulungen über technische Seminare bis zu kaufmännischen Themen können annähernd alle Seminare an den vier Standorten der Akademie oder als Inhouse-Seminare durchgeführt werden. 
Darüber hinaus werden technische und kaufmännische Aufstiegsfortbildungen angeboten, die mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer  abschließen.

Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Techniker (m/w/d)

Die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker wird an unseren Techniker Fachschulen in Kiel und Rostock durchgeführt.

Die Fachschulen für Technik in Kiel und Rostock bieten die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker an und setzen dabei seit Jahren auf eine stetig weiterentwickelte optimierte Kombination klassischer Methoden und moderner Unterrichtskonzepte, wie z. B. Blended Learning. Die dadurch ausgewogene, abwechslungsreiche und zukunftsweisende Ausbildung setzt Maßstäbe.

Innerhalb der TAN können die Teilnehmer während der Technikerausbildung zahlreiche Weiterbildungskurse wahrnehmen, die sie zusätzlich qualifizieren und in ihrem neuen Job einen Wissensvorsprung gegenüber den Mitbewerbern bieten. Dazu gehören zum Beispiel der Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung, Technisches Englisch und vieles mehr.

Die Fachrichtungen an der Staatlich anerkannten Fachschule für Technik

  • Elektrotechnik (Kiel & Rostock)
  • Informationstechnik (Kiel)
  • Maschinentechnik (Kiel & Rostock)
  • Medizintechnik (Kiel)
  • Umweltschutztechnik (Kiel)
  • Bautechnik (Kiel)
Überbetriebliches Ausbildungszentrum

Für namhafte Unternehmen im Kieler Raum übernimmt das TAN Ausbildungszentrum die Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich.

Langjährige Erfahrung und fachliche Kompetenz des Ausbildungspersonals, neueste Technik sowie eine zukunftsorientierte Ausbildung sind die Markenzeichen des Ausbildungszentrums.

Die berufliche Erstausbildung wird am Ausbildungszentrum der TAN schwerpunktmäßig im gewerblich-technischen Bereich durchgeführt. Mit einer optimal ausgestatteten Ausbildungswerkstatt, erfahrenen Ausbildern und der Nähe zur Unternehmenspraxis bereiten wir die Auszubildenden der Kooperationsfirmen optimal auf die Unternehmenspraxis vor.

Die Referenzen bürgen für Qualität: Das Ausbildungszentrum der TAN bildet aus für

  • Caterpillar Motoren GmbH & Co.KG
  • Gießerei Kiel GmbH
  • J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH
  • Vossloh Locomotives GmbH
  • und viele andere Unternehmen im Kieler Bereich.
Projekte
Projekte

Wir engagieren uns als Kooperations- und Durchführungspartner für verschiedene Projekte in Norddeutschland.

Veranstaltungen

Hier gehts zur Übersicht!

Karriere

Dozenten

Wir suchen Lehrkräfte auf Honorarbasis für die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker!

Kiel

  • Unterrichtsfächer: Maschinentechnik, Elektrotechnik, Medizintechnik, Bautechnik und Sprachen
  • Beginn: nach Absprache
  • Voraussetzungen: Lehramt Sekundarstufe II oder Befähigung für das Lehramt für Fachrichtungen des beruflichen Schulwesens oder ein abgeschlossenes Studium an einer Hochschule/Universität sowie mehrjährige Berufserfahrung und pädagogische Eignung
  • Einsatz: berufsbegleitend oder Vollzeit

Wir feuen uns auf Ihre Bewerbung (E-Mail oder postalisch) an:

Technische Akademie Nord
Hr. Ralf Emonds
E-Mail:
Schleusenstraße 1 | 24106 Kiel

Rostock

  • Unterrichtsfächer: Maschinentechnik, Elektrotechnik, Sprachen und Betriebswirtschaft
  • Beginn: nach Absprache
  • Voraussetzungen: Lehramt Sekundarstufe II oder Befähigung für das Lehramt für Fachrichtungen des beruflichen Schulwesens oder ein abgeschlossenes Studium an einer Hochschule/Universität sowie mehrjährige Berufserfahrung und pädagogische Eignung
  • Einsatz: berufsbegleitend (freitags/samstags)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (E-Mail oder postalisch) an:

Technische Akademie Nord
Fr. Simone Prestin
E-Mail:
Carl-Hopp-Straße 4a | 18069 Rostock

Projekt-

Koordination

(Vertrieb)

Wir suchen Visionäre, Gestalter und Netzwerker (m/w/d) für das Projekt “Ausbildung Ahoi! – Segel setzen für die Industrie 4.0”.

Kiel

Die Technische Akademie Nord ist einer der größten Bildungsanbieter für technische Aus- und Weiterbildung im Norden, der in den Geschäftsbereichen überbetriebliche Ausbildung, Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Seminarwesen und Weiterbildung für öffentliche Förderer (Karrierecenter der Bundeswehr, Jobcenter) in Kiel, Hamburg und Rostock aktiv ist. Weiterhin führt der Verein Projekte für die MINT -Berufsorientierung an Schulen oder zwecks Bildung von MINT-Netzwerken durch.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert aus Bundesmitteln und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union die 5. Förderrunde des Programms „JOBSTARTER plus – für die Zukunft ausbilden“. JOBSTARTER plus unterstützt die Ziele der Allianz für Aus- und Weiterbildung und ist Teil der BMBF-Initiative „Abschluss und Anschluss – Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss“.

Die Aufgaben der Technischen Akademie Nord im Projekt:

  • Entwicklung, Testen und dauerhafte Implementierung zukunftsorientierter Ausbildungscurricula
  • Umsetzung der IHK-Teilnovellierung in Metall- und Elektro-Berufen
  • Vermittlung von kommunikativen Schlüsselkompetenzen sowohl für Ausbilder, Lehrkräfte als auch für Auszubildende (m/w/d)
  • Konzipierung und Nutzung digitaler Lern- und Lehrmittel
  • Aufbau und Koordination eines Inhouse-Servicebereichs

Ihre Aufgaben im Projekt:

  • Inhouse-Servicebereich: Vertrieb der kostenlosen Angebote des Projekts
  • Beratung von und Bedarfsermittlung in Unternehmen (klein- und mittelständisch)
  • Vermittlung von an Ausbildung interessierten Personen in enger Zusammenarbeit mit der pädagogischen Kraft, die diese betreut
  • Koordination, Netzwerkarbeit, Projektdokumentation und Monitoring

Zeitliche Rahmenbedingungen:

  • 100% Anstellung, also 40 Wochenarbeitsstunden
  • Befristung 01.03.2021 – 07.11.2022 (Elternzeitvertretung)

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf, Quereinsteiger willkommen!
  • Gute und langjährige Erfahrung im Vertrieb
  • Strukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Lust auf Kommunikation und Netzwerken
  • Interesse an neuen Themen entlang den Anforderungen des digitalen Strukturwandels
  • Kenntnisse über die Rahmenbedingungen der Beruflichen Bildung und Erfahrung in der Gestaltung, Umsetzung und Erfolgsmessung arbeitsplatznaher Ausbildungsprozesse
  • Mobilität, eigenes Fahrzeug und Führerschein

Wir bieten:

  • Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Teil des Gestaltungsprozesses sein
  • Eine kreative Arbeitsumgebung und ein motiviertes Team
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich bis zum 06.12.2020. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei Frau Sabine Kubisch.

Technische Akademie Nord
Fr. Sabine Kubisch
Tel.  0431 33 937 16
E-Mail:
Schleusenstraße 1 | 24106 Kiel

Projekt-

koordination

Wir suchen Pädagogen, Medien- oder Sozialpädagoge, m/w/d) für das Projekt “Ausbildung Ahoi! – Segel setzen für die Industrie 4.0”.

Kiel

Die Technische Akademie Nord ist einer der größten Bildungsanbieter für technische Aus- und Weiterbildung im Norden, der in den Geschäftsbereichen überbetriebliche Ausbildung, Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Seminarwesen und Weiterbildung für öffentliche Förderer (Karrierecenter der Bundeswehr, Jobcenter) in Kiel, Hamburg und Rostock aktiv ist. Weiterhin führt der Verein Projekte für die MINT -Berufsorientierung an Schulen oder zwecks Bildung von MINT-Netzwerken durch.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert aus Bundesmitteln und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union die 5. Förderrunde des Programms „JOBSTARTER plus – für die Zukunft ausbilden“. JOBSTARTER plus unterstützt die Ziele der Allianz für Aus- und Weiterbildung und ist Teil der BMBF-Initiative „Abschluss und Anschluss – Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss“.

Die Aufgaben der Technischen Akademie Nord im Projekt:

  • Entwicklung, Testen und dauerhafte Implementierung zukunftsorientierter Ausbildungscurricula
  • Umsetzung der IHK-Teilnovellierung in Metall- und Elektro-Berufen
  • Vermittlung von kommunikativen Schlüsselkompetenzen sowohl für Ausbilder, Lehrkräfte (m/w/d) als auch für Auszubildende
  • Konzipierung und Nutzung digitaler Lern- und Lehrmittel
  • Aufbau und Koordination eines Inhouse-Servicebereichs

Ihre Aufgaben im Projekt:

  • Inhouse-Servicebereich: Schnittstelle zwischen Ausbildungsinteressierten, Maßnahmeträgern und Schulen
  • Matching von potenziellen Auszubildenden und Ausbildungsbetrieben in enger Zusammenarbeit mit der Vertriebsstelle
  • Konzeption und Umsetzung von Berufsorientierungskonzepten für die duale Ausbildung technischer Berufe an Schulen
  • Beratung/Coaching von Jugendlichen, Auszubildenden und Fachkräften (m/w/d) zum Thema „Soft Skills“
  • Unterstützung der Ausbilder (m/w/d) bei pädagogischen und verhaltensbedingten Fragestellungen, Betreuung von Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf
  • Pädagogischer Input für die Entwicklung moderner (digitaler) Ausbildungskonzepte
  • Beratung von Unternehmen zur Anpassung des betrieblichen Lernens an den digitalen Wandel

Zeitliche Rahmenbedingungen:

  • 100% Anstellung, also 40 Wochenarbeitsstunden, eine Teilung der Stelle ist grundsätzlich möglich
  • Befristung 01.02.2021 – 31.12.2022 (Projektende)

Wir wünschen uns:

  • Bachelor und/oder entsprechende Weiterbildungen als Pädagoge, Sozial- oder Medienpädagoge, Kommunikations- oder Erziehungswissenschaftler (m/w/d) oder vergleichbar
  • Lust auf Kommunikation mit Jugendlichen und Unternehmen
  • Erfahrungen mit und Interesse an digitalen Kommunikationstechniken
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Berufsorientierung, Bewerbungstraining/Ausbildungsmarketing 4.0 und duale Ausbildung
  • Erfahrung im Coaching-Bereich (gern auch für Jugendliche mit Förderbedarf)
  • Lust auf neue Themen entlang den Anforderungen des digitalen Strukturwandels

Wir bieten:

  • Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Teil des Gestaltungsprozesses sein
  • Eine kreative Arbeitsumgebung und ein motiviertes Team
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich bis zum 06.12.2020. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei Frau Sabine Kubisch.

Technische Akademie Nord
Fr. Sabine Kubisch
Tel.  0431 33 937 16
E-Mail:
Schleusenstraße 1 | 24106 Kiel

Projekt-

koordination

Wir suchen Visionäre, Gestalter und Netzwerker (m/w/d) für das Projekt „MINTforum SH“.

Kiel

Die Technische Akademie Nord ist einer der größten Bildungsanbieter für technische Aus- und Weiterbildung im Norden, der in den Geschäftsbereichen überbetriebliche Ausbildung, Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Seminarwesen und Weiterbildung für öffentliche Förderer (Karrierecenter der Bundeswehr, Jobcenter) in Kiel, Hamburg und Rostock aktiv ist. Weiterhin führt der Verein Projekte für die MINT -Berufsorientierung an Schulen oder zwecks Bildung von MINT-Netzwerken durch.

Das MINTforum Schleswig-Holstein ist ein Meta-Netzwerk der außerschulischen Lernorte im Bundesland. Als gemeinsame Plattform gibt es eine Website mit allen MINT -Bildungsangeboten der Einrichtungen. Es finden regelmäßige Netzwerktreffen und Veranstaltungen, wie vor Kurzem der erste MINT Tag SH, statt. Das Projekt wurde initiiert von der NORDMETALL-Stiftung, der Joachim Herz Stiftung, der Körber Stiftung und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

Wir suchen Sie als Koordination für dieses stark gewachsene Netzwerk.

Die Aufgaben der Technischen Akademie Nord / Ihre Aufgaben im Projekt:

  • Konzeptionierung, Abstimmung und Einführung neuer Veranstaltungsformate
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Planung und Durchführung von Abstimmungstreffen mit den Förderern
  • Beratung und Akquirierung neuer Netzwerkpartner
  • Beschaffung zusätzlicher Finanzmittel
  • Pflege der Website
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektdokumentation und -controlling

Zeitliche Rahmenbedingungen:

  • 10-15 Wochenarbeitsstunden
  • Befristung analog der zugesagten Fördermittel 01.01.2021 – 31.12.2023
  • Zeitliche Flexibilität wird geboten und umgekehrt erwartet (Arbeitsspitzen, Veranstaltungen im Nachmittagsbereich)

Wir wünschen uns:

  • Mind. eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf, Quereinsteiger willkommen!
  • Teamplayer
  • Strukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Lust auf Kommunikation und Netzwerken
  • Mobilität, eigenes Fahrzeug und Führerschein

Wir bieten:

  • Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • In den Gestaltungsprozess einbezogen sein
  • Eine kreative Arbeitsumgebung und ein motiviertes Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich bis zum 06.12.2020. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei Frau Isabella Sommer.

Technische Akademie Nord
Fr. Isabella Sommer
Tel.  0431 33 937 23
E-Mail:
Schleusenstraße 1 | 24106 Kiel

Studentische

Hilfskraft

Die Technische Akademie Nord sucht eine studentische Hilfskraft (m/w/d) für den Bereich Projekte.

Kiel

Die Technische Akademie Nord ist einer der größten Bildungsanbieter für technische Aus- und Weiterbildung im Norden, der in den Geschäftsbereichen überbetriebliche Ausbildung, Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Seminarwesen und Weiterbildung für öffentliche Förderer (Karrierecenter der Bundeswehr, Jobcenter) in Kiel, Hamburg und Rostock aktiv ist. Weiterhin führt der Verein Projekte für die MINT -Berufsorientierung an Schulen oder zwecks Bildung von MINT-Netzwerken durch.

Die Aufgaben der TAN im Bereich Projekte:

  • Sachbearbeitungs- und Verwaltungsaufgaben
  • Eingaben in Datenbanken
  • Recherchen
  • Zuarbeiten
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Tagungen, Sitzungen, auch virtuell

Zeitliche Rahmenbedingungen:

  • Start zum 01.01.2021
  • Minijob (ca. 10 Wochenarbeitsstunden) oder Teilzeit (Werkstudent bis max. 20 Wochenarbeitsstunden), Praktikum, Thesis
  • Zeitliche Flexibilität wird geboten und umgekehrt erwartet (Arbeitsspitzen, Veranstaltungen im Nachmittagsbereich)
  • Befristung analog Studentenstatus

Wir wünschen uns:

  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Organisationstalent
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Gute Auffassungsgabe

Wir bieten:

  • Uns ist es wichtig, für Studierende Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und auf die fachlichen Interessen einzugehen
  • Eine umfangreiche Einarbeitung
  • Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • In den Gestaltungsprozesses einbezogen sein
  • Eine kreative Arbeitsumgebung und ein motiviertes Team
  • Flexible Arbeitszeiten

Bitte bewerben Sie sich bis zum 06.12.2020. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei Frau Isabella Sommer.

Technische Akademie Nord
Fr. Isabella Sommer
Tel.  0431 33 937 23
E-Mail:
Schleusenstraße 1 | 24106 Kiel

Reinigungs-

personal

Die Technische Akademie Nord sucht Reinigungspersonal (m/w/d) für den Standort Kiel.

Kiel

Die Technische Akademie Nord ist einer der größten Bildungsanbieter für technische Aus- und Weiterbildung im Norden, der in den Geschäftsbereichen überbetriebliche Ausbildung, Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Seminarwesen und Weiterbildung für öffentliche Förderer (Karrierecenter der Bundeswehr, Jobcenter) in Kiel, Hamburg und Rostock aktiv ist. Weiterhin führt der Verein Projekte für die MINT -Berufsorientierung an Schulen oder zwecks Bildung von MINT-Netzwerken durch.

Ihre Aufgaben:

  • Reinigung Flure, Schulungsräume, Büroräume, Sanitäranlagen, teilweise Außenanlagen
  • Beschaffungswesen Materialien

Zeitliche Rahmenbedingungen:

  • Arbeitsbeginn 01.03.2021
  • Teilzeit mit ca. 15 Wochenarbeitsstunden
  • Mo+Di+Do 15.00-17.30 Uhr, Mi+Fr 15.30-18.30 Uhr, jeden 2. Sa 13.30-15.30
  • 2 Jahre Befristung

Wir wünschen uns:

  • Ausgebildete Reinigungsfachkraft / Gebäudereiniger/in
  • Freundlichkeit und Teamfähigkeit
  • Zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Eine umfangreiche Einarbeitung
  • Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.01.2021. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei Frau Julika Trümper

Technische Akademie Nord
Fr. Julika Trümper
Tel.  0431 33 937 30
E-Mail:
Schleusenstraße 1 | 24106 Kiel

Ihre Ansprechpartner

Auf unserer Website wird im Folgenden auf geschlechterspezifische Bezeichnungen zugunsten der Übersichtlichkeit verzichtet. Es sind jeweils alle Personen (weiblich, männlich und divers) gemeint.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Vertriebs- & Unternehmensanfragen: 0431 – 3 39 37 – 10

Techniker Fachschule: 0431 – 3 39 37 – 12

alle anderen Anfragen: 0431 – 3 39 37 – 30