Direkt zum Inhalt
Vertragsunterzeichnung für die Zusammenarbeit zwischen TAN und FH-Kiel
  • Ausbildung
  • Fortbildungen

Kooperation zwischen TAN und der FH Kiel

Wir freuen uns sehr über die neue Kooperation zwischen der Fachhochschule Kiel und der Technischen Akademie Nord. Der Kooperationsvertrag ermöglicht Absolventinnen und Absolventen der Techniker Fachschule den einfacheren Übergang zum FH-Studium. Künftig können sich die Staatlich geprüften Technikerinnen und Techniker der TAN leichter bis zu 30 Credit Points für ein Studium an der FH Kiel anrechnen lassen.

Auch die Fachhochschule freut sich über die Kooperation. Prof. Dr. Björn Christensen betonte, dass sich die Zusammenarbeit mit berufsbildenden Schulen wie der Techniker Fachschule auszahle: „Wir gewinnen so hoch motivierte und gut ausgebildete Studierende, speziell auch in den durch Fachkräftemangel gekennzeichneten technischen Studiengängen.“

„Wir wollen die Durchgängigkeit der Systeme zum Hochschulstudium gewährleisten“, sagt Dr. Edgar Schmitt. „Für die Kieler Industriebetriebe ist im weiterführenden Studium besonders die duale Form interessant, um Nachwuchskräfte an die Praxis heranzuführen und an das Unternehmen zu binden.“

Die gute Zusammenarbeit zwischen FH und TAN hat sich in den vergangenen Jahren bereits in Projekten im MINT-Bereich, wie dem Schulprojekt lüttIng, bewährt, und erreicht mit dem neuen Vertrag einen weiteren Meilenstein.

Mit der Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker oder zur staatlichen geprüften Technikerin an der Techniker Fachschule Kiel unter dem Schirm der TAN erreichen die Facharbeiterinnen und Facharbeiter den höchsten berufsbildenden Abschluss und damit auch die Hochschulreife. Dementsprechend ist dann ein Studium an einer Fachhochschule möglich. Um den Übergang zur Fachhochschule Kiel zu erleichtern, unterzeichneten Prof. Dr. Björn Christensen, Präsident der FH Kiel, TAN-Vorstandsvorsitzender Dr. Edgar Schmitt und TAN-Geschäftsführerin Katja Buhs am 7. Dezember einen Kooperationsvertrag. Damit wird den Absolventinnen und Absolventen der Techniker Fachschule der Übergang zur Fachhochschule und die Anrechnung bereits erbrachter Leistungen erleichtert. In bis zu 19 Fächern können sich die Studierenden dann bis zu 30 Credit Points anrechnen lassen.

Techniker oder Technikerin werden bei der TAN

Wir bieten die Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Techniker in 6 verschiedenen Fachrichtungen an. Informieren Sie sich jetzt.

Interessant? Erzählen Sie es weiter!

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

  • Ausbildung
  • Fortbildungen

Ausbilderschein: Ausbildungspersonal ist wichtiger denn je

  • Fortbildungen

Geprüfter Technischer Betriebswirt – Wissenswertes zur IHK-Weiterbildung

  • Ausbildung
  • Digitalisierung & Arbeit 4.0

Arbeit-von-morgen-Gesetz – sind die Beschäftigten von heute bereit für die Arbeit von morgen?