Direkt zum Inhalt

Make Mint – Forschen | Einfach | Machen

Im Rahmen des Verbundantrags Science@Seas (IPN, TAN, Uni Flensburg) entwickelt und koordiniert die Technische Akademie Nord im Teilprojekt MakeMINT! ein Nachmittagsangebot für Schülerinnen und Schüler in Kiel:

Ziel ist es, breite Einblicke in die Tätigkeiten und Forschung von Unternehmen und Hochschulen zu geben. Es wird gezeigt, wo Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik in der Praxis angewendet werden – vor allem auch unter Einbeziehung modernster und zeitgemäßer Technologien, wie additive Fertigung (3D), Spieleprogrammierung oder Virtual Reality. Es werden Fragen nach Sinn, Spaß und Selbstbestimmung und vieles mehr über den MINT-Bereich beantwortet.

Zusammengefasst soll ein regelmäßig wiederkehrendes, modulares MINT-Praxisangebot am Standort Kiel entstehen. Dabei geben niederschwellige, handlungsorientierte Mikro-Projekte, die Möglichkeit zum eigenen Erleben und Erproben. So sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Stärken kennenlernen und ihre Berufswahlkompetenz unterstützt werden.

Die Durchführung der Angebote ist u.a. als Entlastung der Schulen angedacht. Diese profitieren von den vielen Möglichkeiten einer Einbindung, wie z.B. in WPU oder während Projektwochen.

Interessant? Erzählen Sie es weiter!