Direkt zum Inhalt
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • -

Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach DGUV/205-003

  • Tagesform
  • Kiel
  • Plätze verfügbar

Brandschutzbeauftragte haben eine verantwortungsvolle Funktion im Unternehmen. Lernen Sie die vielfältigen Tätigkeiten in Ihrem Unternehmen durchzuführen. Dazu gehören das Aufstellen und die Aktualisierung der Brandschutzordnungen sowie die Anpassung an betriebliche oder bauliche Veränderungen. Auch die Überwachung und Instandhaltung brandschutztechnischer Einrichtungen wird durch Brandschutzbeauftragte organisiert.

Auf einen Blick

Seminarform:
Tagesform
Dauer:
8 Tage, 64 Unterrichtseinheiten
Datum:

bis

Alternative Termine anzeigen

Dieses Seminar kann auch als Inhouse-Seminar bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Sprechen Sie uns gerne für ein unverbindliches Angebot an!

Ort:

Akademie für Technik Kiel, Schleusenstraße 1, 24106 Kiel

Anfahrt über Google Maps
Kosten:

2.677,50 €

zzgl. Lernunterlagen 50,00 € und Prüfungsgebühren 150,00 €

Anmeldung:

Für diesen Termin sind noch ausreichend Plätze verfügbar.

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Brandlehre
  • Brand- und Explosionsgefahren
  • Beurteilung von Gefährdungen
  • Baulicher Brandschutz
  • Anlagentechnischer Brandschutz
  • Handbetätigte Geräte zur Brandbekämpfung
  • Organisatorischer Brandschutz
  • Behörden, Feuerwehren, Versicherer
  • Abschlussprüfung (schriftlich, mündlich)

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit 3 Punkten im Bereich Arbeitsschutz und 4 Punkten im Bereich Brandschutz bewertet.

Anforderungen

Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten sollten mindestens eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen.

Kontaktdaten des Veranstalters:

Jetzt online anmelden!

Sichern Sie sich jetzt Plätze – einfach und komfortabel über unsere Online-Anmeldung.


Alternative Termine

Arbeits- und Gesundheitsschutz
-

Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach DGUV/205-003

Interessant? Erzählen Sie es weiter!