Direkt zum Inhalt
  • Lehrgänge mit IHK-Abschluss
  • -

Geprüfter Technischer Betriebswirt – TBW (IHK) m/w/d

  • berufsbegleitend
  • Kiel / Online
  • Plätze verfügbar

Die Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt vereint die technischen Fertigkeiten und Erfahrungen der Teilnehmer aus ihrer bisherigen beruflichen Praxis mit kaufmännischem Können und unternehmerischen Handlungskompetenzen, die sie im Lehrgang erwerben.

Auf einen Blick

Seminarform:
berufsbegleitend
Dauer:
ca. 620 Unterrichtseinheiten. Der Unterricht findet montags und dienstags von 8-15 Uhr in Vollzeit statt.
Datum:

bis

Alternative Termine anzeigen

Ort (Hybrid):

Akademie für Technik Kiel, Schleusenstraße 1, 24106 Kiel

Anfahrt über Google Maps

Online, Video-Konferenz, z.B. Zoom (Mikrofon und Kamera erforderlich)

Kosten:

6.200,00 € umsatzsteuerfrei (UStG §4)

(Ratenzahlung möglich), zzgl. Prüfungsgebühren der Handelskammer Hamburg

Anmeldung:

Für diesen Termin sind noch ausreichend Plätze verfügbar.

Inhalte:

Lern- und Arbeitsmethodik

Grundlagen wirtschaftlichen Handelns und betrieblicher Leistungsprozess:

  • Aspekte der Allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Finanzierung, Investition
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

Management und Führung:

  • Organisation und Unternehmensführung
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Personalmanagement

Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil:

  • Anfertigung einer praxisnahen Projektarbeit (selbstständige Bearbeitung einer praxisorientierten Fragestellung an der Schnittstelle von technischen und kaufmännischen Bereichen)
  • Situationsbezogenes Fachgespräch (projektarbeitsbezogenen Fachgespräch inkl. Präsentation)

 

Informationen zur Prüfung-> s. Punkt "Besonderheiten"

Dieser Lehrgang bereitet Sie auf einen IHK-Abschluss vor, der im DQR (Deutscher Qualifikationsrahmen) gemeinsam mit einem akademischen Master dem Kompetenz-Niveau 7 zugeordnet wird.

Zielgruppe

Meister, Techniker, Technische Fachwirte, Ingenieure (Ingenieure müssen eine 2-jährige Berufserfahrung vorweisen)

Anforderungen

1. eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker oder

2. eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt (IHK) oder

3. eine mit Erfolg abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur mit wenigstens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis nachweist.

(2) Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrung erworben hat, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Besonderheiten

Die schriftlichen Prüfungen finden am 10.10.+11.10.2024 sowie am 05.03.+06.03.2025 statt. Die mündliche Prüfung folgt voraussichtlich im April 2025. Nach Bestehen dieser drei Prüfungsteile folgt das Erstellen einer Projektarbeit. Diese ist als schriftliche Hausarbeit anzufertigen. Die Bearbeitungszeit beträgt 30 Kalendertage. Nach Einreichen der Projektarbeit und positiver Bewertung durch die IHK zu Kiel folgt noch ein projektarbeitsbezogenes Fachgespräch vor der IHK zu Kiel.

Der Unterricht findet zum Teil in Hybridform statt. Sie können entweder in Präsenz oder online teilnehmen. Die Unterrichtszeiten sind montags und dienstags von 8-15 Uhr.

Wenn Sie in Hybridform an dem Kurs teilnehmen wollen, und sich nicht von zu Hause aus online dazuschalten können/möchten, können Sie nach Absprache auch die Räumlichkeiten an unseren Standorten in Hamburg und Rostock nutzen.

Da die Lehrinhalte sehr anspruchsvoll sind, empfehlen wir die Teilnahme in Präsenz.

Kontaktdaten des Veranstalters:

Förderung der Teilnahme

Dieser Lehrgang ist förderfähig mit:

  • Aufstiegs-BAföG
  • Weiterbildungsstipendium
  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
  • Förderung durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)
  • Weiterbildungsbonus (je nach Bundesland)
  • ggf. durch den Arbeitgeber: Förderung der beruflichen Qualifizierung und Weiterbildung von Beschäftigten von der Bundesagentur für Arbeit (Qualifizierungschancengesetz (QCG))

Zu individuellen Fördermöglichkeiten beantworten wir Ihnen gerne Ihre Fragen.

Weitere Infos finden Sie auch hier:

Aktuelle Informationen und Berichte: Fördermöglichkeiten

Von oben - Frau tippt an Laptop

Jetzt online anmelden!

Sichern Sie sich jetzt Plätze – einfach und komfortabel über unsere Online-Anmeldung.


Alternative Termine

Lehrgänge mit IHK-Abschluss
-

Geprüfter Technischer Betriebswirt – TBW (IHK) m/w/d

Lehrgänge mit IHK-Abschluss
-

Geprüfter Technischer Betriebswirt – TBW (IHK) m/w/d

Interessant? Erzählen Sie es weiter!