Digitalisierungsfachkraft-Modul 2: Mindset

Level

Diese zertifizierte Fortbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit Berufsabschluss (Ausbildung, Meister, Techniker, Studium). Sie erfahren das Wichtigste rund um den digitalen und sozialen Wandel – was bedeuten Teamarbeit 4.0, Resilienz und Generationsunterschiede im Arbeitsalltag?

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte mit Berufsabschluss (branchenübergreifend)

Inhalte

1.       Grundlagen der Teamarbeit

Sie lernen, Mehrwerte und Einsatzgebiete von Teamarbeit zu bennen und voneinander zu unterscheiden. Darüber hinaus sind Sie in der Lage, die Arbeitsformen “Gruppenarbeit”, “Projektteam” und die einzelnen Arten des Team-Management-Systems zu unterscheiden und zu erklären.

2.       Teamarbeit 4.0

Lernen Sie die Veränderungen der Arbeitswelt zu benennen, zu verstehen und zu beschreiben. Sie sind in der Lage, die einzelnen Aspekte virtueller Teamarbeit zu benennen, zu beschreiben und mit den Aspekten präsenter Teamarbeit zu vergleichen sowie Vor- und Nachteile der virtuellen Teamarbeit zu bestimmen.

3.       Resilienz

Sie lernen die 7 Faktoren der Resilienz kennen und werden befähigt, das Gelernte auf den eigenen Arbeitsalltag zu beziehen und zu bewerten. Sie sind zudem in der Lage, Antreiber und Ressourcen zu identifizieren sowie das Gelernte in praktischen Übungen anzuwenden.

4.       Generationsunterschiede

Die Lernenden sind in der Lage, die generationsbedingten Auswirkungen auf die Teamarbeit zu benennen, zu beschreiben, zu erklären und gegenüberzustellen.

Referent/Trainer

Seminarform
Tagesform

Dauer
121 Unterichtseinheiten (3 Vollzeitwochen)

Beginn
Mo. 16.05.2022 – 08:00 Uhr

Ende
Di. 07.06.2022 – 15:00 Uhr

Kosten
€ 2.180,00 (inkl. MwSt.)

Ort
Akademie für Technik (Kiel), Schleusenstr. 1, Kiel

Veranstalter
Akademie für Technik

Telefon
040 / 6378-4350

Fax
040 / 6378-4353

Sonstiges

Dieses Teilmodul gehört zur Reihe Digi-PRO, die wir für Sie entwickelt und zertifiziert haben. Die Fortbildung ist modular aufgebaut. Die Module umfassen jeweils 121 Unterrichtseinheiten, die in Vollzeit vermittelt werden, und sind einzeln buchbar. Die Module sind förderfähig!

Zertifikate:

Nach Teilnahme an drei, frei wählbaren Modulen, erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat zur Digitalisierungsfachkraft.

Durch Teilnahme an allen vier Modulen werden die Teilnehmenden Digitalisierungsexperte/Digitalisierungsexpertin.