Geprüfter Betriebswirt (IHK) m/w

Level

Zulassungsvoraussetzungen:

(1) Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt oder Fachkaufmann oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweist oder
eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist.
Die Berufspraxis im Sinn der Nr. 2 muss in Tätigkeiten abgeleistet worden sein, die der beruflichen Qualifikation eines Geprüften Betriebswirtes/einer Geprüften Betriebswirtin nach § 1 dienlich sind.

(2) Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Zielgruppe
Fachwirte oder Fachkaufleute, staatlich anerkannte Fachschulabsolventen mit mindestens dreijähriger Berufspraxis

Inhalte

 
• Lern- und Arbeitsmethodik

• Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

o Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens

o Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens

o Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung

o Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

• Führung und Management im Unternehmen

 o Unternehmensführung

o Unternehmensorganisation und Projektmanagement

o Personalmanagement

• Vorbereitung auf die Projektarbeit und das projektarbeitsbezogene Fachgespräch

Referent/Trainer

Seminarform
Tagesform

Dauer
ca. 720 Unterrichtseinheiten in Vollzeit

Beginn
Mo. 09.05.2022 – 08:00 Uhr

Ende
Fr. 11.11.2022 – 15:00 Uhr

Kosten
€ 5.050,00 (Ratenzahlung möglich) zzgl. Prüfungsgebühren der Handelskammer Hamburg (€ 810,00, Änderungen vorbehalten)

Ort
Akademie für Technik (HH), Kapstadtring 10, Hamburg

Veranstalter
Akademie für Technik

Telefon
040 / 6378-4350

Fax
040 / 6378-4353

Sonstiges

Der Unterricht findet als Präsenzunterricht in Vollzeit statt.
Die Unterrichtszeiten sind montags-donnerstags von 8-15 Uhr und freitags von 8-13 Uhr.

Dieser Lehrgang ist mit Aufstiegs-BAföG und einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit förderfähig.

Die Lehrgangsgebühren sind von der Umsatzsteuer befreit.