Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) m/w/d

Level

Zulassungsvoraussetzungen:

Zur Prüfung in der Teilprüfung “Wirtschaftsbezogene Qualifikation” ist zuzulassen:

1.) wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf

oder

2.) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige  Berufspraxis

oder

3.) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige  Berufspraxis 

oder

4.) eine mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist.

Zur Prüfung der Teilprüfung “Handlungsspezifische Qualifikationen” ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

1.) die abgelegte Prüfung der Teilprüfung “Wirtschaftsbezogene Qualifikationen”, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt, und

2.) mindestens ein Jahr bzw. ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nummer 1 – 4 genannten Fällen die Berufspraxis soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich abgelegt sein.

Zielgruppe
Fachkräfte, die eine umfassende berufliche Qualifikation anstreben, ohne sich zu sehr spezialisieren zu wollen.

Inhalte

Die Weiterbildung zum “Geprüften Wirtschaftsfachwirt” (IHK) ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig ausgerichtet, sondern berücksichtigt die Besonderheiten des Handels und der Industrie- und Dienstleistungsunternehmen in gleicher Weise. Wirtschaftsfachwirte sind als “Allrounder” in allen Branchen und Bereichen einsetzbar und haben deshalb gute Karrierechancen.

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen:

-Arbeitsmethodik
-Volks- und Betriebswirtschaft
-Rechnungswesen
-Unternehmensführung
-Recht und Steuern

Handlungsspezifische Qualifikationen:

-Betriebliches Management
-Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
-Logistik
-Marketing und Vertrieb
-Führung und Zusammenarbeit

Situationsbezogenes Fachgespräch

Dieser Kurs bereitet Sie auf einen IHK-Abschluss vor, der im DQR (Deutscher Qualifikationsrahmen) gemeinsam mit einem akademischen Bachelor dem Kompetenz-Niveau 6 zugeordnet wird.

 

Referent/Trainer

Seminarform
Tagesform

Dauer
ca. 650 Unterrichtseinheiten in Vollzeit

Beginn
Mo. 07.11.2022

Ende
Fr. 21.04.2023

Kosten
€ 4.300,00 (Ratenzahlung möglich), zzgl. Prüfungsgebühren der Handelskammer Hamburg (€ 560,00, Änderungen vorbehalten)

Ort
Akademie für Technik (HH), Kapstadtring 10, Hamburg

Veranstalter
Akademie für Technik

Telefon
040 / 6378-4350

Fax
040 / 6378-4353

Sonstiges

Der Unterricht findet in Vollzeit statt. Die Unterrichtszeiten sind Montags-Donnerstags von 8-15 Uhr und Freitags von 8-13 Uhr.

Dieser Lehrgang ist mit Aufstiegs-BAföG und einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit förderfähig.

Die Lehrgangsgebühren sind von der Umsatzsteuer befreit.