Sie befinden sich hier: Technische Akademie Nord › Seminare › Lehrgänge › Geprüfter Industriemeister
Industriemeister

Industriemeister/Industriemeisterin

Fachrichtungen Elektrotechnik und Metall

Geprüfte Industriemeister sind berufserfahrene Fach- und Führungskräfte. Sie verfügen über weiterführende betriebswirtschaftliche und kaufmännische Kenntnisse. Fachübergreifendes und fachspezifisches Wissen qualifiziert Geprüfte Industriemeister für Fach-, Organisations- und Führungsaufgaben. Sie übernehmen u. a. Positionen in der mittleren Führungsebene und als Team- oder Gruppenleiter.

Zielgruppe

  • Technische Fachkräfte, die über eine berufliche Erstausbildung sowie über vertiefte berufliche Erfahrungen verfügen.
  • Technische Fachkräfte, die weiterführende betriebswirtschaftliche und kaufmännische Kenntnisse erlangen möchten.

Berufsaussichten

Geprüfte Industriemeister der Fachrichtung Elektrotechnik können eine Anstellung in Betrieben der Elektrobranche und Energieversorgung, bei Herstellern von Computern, elektromedizinischen Geräten oder Instrumenten finden.

Geprüfte Industriemeister der Fachrichtung Metall finden in Betrieben der Metallindustrie wie beispielsweise dem Maschinen- und Anlagenbau, dem Fahrzeug- oder Werkzeugbau, dem Kessel- und Behälterbau sowie der Metallerzeugung und -umformung eine Anstellung.

Auch ein Schritt in die Selbstständigkeit ist möglich.

Der zurzeit sehr präsente Fachkräftemangel ermöglicht durch die berufliche Weiterbildung überaus gute Aufstiegsmöglichkeiten.

Inhalte in Kürze

Ausbildereignungsprüfung

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb

Naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten
Handlungsspezifische Qualifikationen – Fachrichtung Elektrotechnik und Metall

  • Technik
  • Organisation
  • Führung und Personal

Dauer der Ausbildung

Fachrichtungen Elektrotechnik und Metall (1100 U-Std.)
Vollzeit ~ 10 Monate
Teilzeit ~ 29 Monate

Seminartermine (Änderungen vorbehalten):

Vollzeit 2019:

Hamburg: 21. Januar 2019 bis 08. November 2019 (Fachrichtung Metall und Elektrotechnik)
Kiel: 01. Juli 2019 bis 08. Mai 2020 (Fachrichtung Metall)
Kiel: 01. Juli 2019 bis 15. Mai 2020 (Fachrichtung Elektrotechnik)

Teilzeit 2019:

Hamburg: 04. Juni 2019 bis 13. November 2020 (Fachrichtung Metall und Elektrotechnik)
Kiel: 04. Juni 2019 bis 13. November 2020 (Fachrichtung Metall und Elektrotechnik)
Rostock: 04. Oktober 2019 bis 16. November 2021 (Fachrichtung Elektrotechnik)

Lehrgangsgebühren Hamburg, Kiel und Rostock

Elektrotechnik und Metall
Vollzeit: 5.450 EUR
zzgl. Prüfungs- und Bearbeitungsgebühren der zuständigen Handelskammer

Bei einer Anmeldung bis drei Monate vor Lehrgangsbeginn gewähren wir einen Frühbucherabatt von 5 %.

Der Unterricht in Teilzeit findet Freitags nachmittags und Samstags ganztägig statt.

Fördermöglichkeiten: Aufstiegs-BAföG (Aufstiegsförderungsgesetz AFBG), Bildungskredit, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Anmeldung
Nutzen Sie die praktische Online-Anmeldung über den Link in unserer Seminardatenbank.