Sie befinden sich hier: Technische Akademie Nord › Unternehmen › Karriere

Projekte:

Ausbilder Metall-, Elektro-, Informations- und Kommunikationstechnik – bevorzugt Allrounder (m/w/d) für das Projekt „Ausbildung Ahoi! – Segel setzen für Industrie 4.0“ am Standort Kiel

Visionäre, Gestalter und Netzwerker (m/w/d) gesucht!

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert aus Bundesmitteln und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union die 5. Förderrunde des Programms „JOBSTARTER plus – für die Zukunft ausbilden“. JOBSTARTER plus unterstützt die Ziele der Allianz für Aus- und Weiterbildung und ist Teil der BMBF-Initiative „Abschluss und Anschluss – Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss“.

Das Programm JOBSTARTER plus trägt durch die Förderung von Konzepten im Bereich der regionalen Strukturentwicklungen zu Fortschritten im Übergang Schule-Ausbildung bei. Es verbindet aktuelle berufsbildungspolitische Themen mit den jeweiligen regionalen Gegebenheiten und Entwicklungspotenzialen in der Wirtschaft und verfolgt eine wirtschaftsnahe Ausgestaltung der Ausbildungsstrukturförderung. Konzepte und Unterstützungsleistungen der nach dieser Förderrichtlinie geförderten Projekte richten sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Die Technische Akademie Nord ist einer der größten Bildungsanbieter für technische Aus- und Weiterbildung im Norden, der in den Geschäftsbereichen überbetriebliche Ausbildung, Aufstiegsfortbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Seminarwesen und Weiterbildung für öffentliche Förderer (Karrierecenter der Bundeswehr, Jobcenter) in Kiel, Hamburg und Rostock aktiv ist. Weiterhin führt der Verein Projekte für die MINT Berufsorientierung an Schulen oder zwecks Bildung von MINT-Netzwerken durch.

 

Die Aufgaben der Technischen Akademie Nord im Projekt:

· Entwicklung, Testen und dauerhafte Implementierung zukunftsorientierter Ausbildungscurricula

· Umsetzung der IHK-Teilnovellierung in Metall- und Elektro-Berufen

· Vermittlung von kommunikativen Schlüsselkompetenzen durch Coachings, sowohl für Ausbildern, Lehrkräften als auch für Auszubildende

· Konzipierung und Nutzung digitaler Lern- und Lehrmittel

· Aufbau und Koordination eines Inhouse-Servicebereichs

 

Ihre Aufgaben im Projekt:

· Fachlicher Input für die Entwicklung moderner Ausbildungskonzepte

· Entwicklung von zusätzlichen Ausbildungsmodulen zur praktischen Umsetzung der IHK Teilnovellierung in den Metall- und Elektroberufen

· Erstellen von Ausbildungsmaterialien

· Durchführung von Pilotierungen neuer Ausbildungsmodule und Weiterbildungen

· Fachliches Coaching der Ausbilder (m/w/d) der Unternehmen

· Betreuung und fachliche Entwicklung von Auszubildenden

 

Zeitliche Rahmenbedingungen:

· Bis zu 50% Anstellung, also 20 Wochenarbeitsstunden für einen Allrounder

· Alternativ 25% bei Stellenteilung oder Minijobs möglich

· Befristung 01.01.2020 – 31.12.2022 (Projektende)

 

Wir wünschen uns:

· Bachelor Ingenieurswesen, staatlich geprüfter Techniker, Meister (m/w/d)

· Erfahrungen in der Ausbildungsorganisation und –durchführung

· Kenntnisse und Erfahrungen in der Erstellung von Lehr- und Lernkonzepten

· Erfahrungen als Trainer, Coach, Lehrlingsunterweisung

· Gute Kenntnisse über die Rahmenbedingungen der Beruflichen Bildung und Erfahrung in der Gestaltung, Umsetzung und Erfolgsmessung arbeitsplatznaher Ausbildungsprozesse

· Ausbildereignung nach AEVO (kann auch als Weiterbildung nachgeholt werden)

· Strukturierte und organisierte Arbeitsweise

· Gute EDV Kenntnisse

· Lust auf neue Themen entlang den Anforderungen des digitalen Strukturwandels

 

Wir bieten:

· Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit

· Teil des Gestaltungsprozesses sein

· Eine kreative Arbeitsumgebung und ein motiviertes Team

· Leistungsgerechte Bezahlung

· Flexible Arbeitszeiten

· Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

· Bitte ausschließlich per E-Mail (PDF) an: i.sommer(at)t-a-nord.de

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für das Projekt „Ausbildung Ahoi! – Segel setzen für Industrie 4.0“ am Standort Kiel

Visionäre, Gestalter und Netzwerker (m/w/d) gesucht!

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert aus Bundesmitteln und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union die 5. Förderrunde des Programms „JOBSTARTER plus – für die Zukunft ausbilden“. JOBSTARTER plus unterstützt die Ziele der Allianz für Aus- und Weiterbildung und ist Teil der BMBF-Initiative „Abschluss und Anschluss – Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss“.

Das Programm JOBSTARTER plus trägt durch die Förderung von Konzepten im Bereich der regionalen Strukturentwicklungen zu Fortschritten im Übergang Schule-Ausbildung bei. Es verbindet aktuelle berufsbildungspolitische Themen mit den jeweiligen regionalen Gegebenheiten und Entwicklungspotenzialen in der Wirtschaft und verfolgt eine wirtschaftsnahe Ausgestaltung der Ausbildungsstrukturförderung. Konzepte und Unterstützungsleistungen der nach dieser Förderrichtlinie geförderten Projekte richten sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Die Technische Akademie Nord ist einer der größten Bildungsanbieter für technische Aus- und Weiterbildung im Norden, der in den Geschäftsbereichen überbetriebliche Ausbildung, Aufstiegsfortbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Seminarwesen und Weiterbildung für öffentliche Förderer (Karrierecenter der Bundeswehr, Jobcenter) in Kiel, Hamburg und Rostock aktiv ist. Weiterhin führt der Verein Projekte für die MINT Berufsorientierung an Schulen oder zwecks Bildung von MINT-Netzwerken durch.

 

Die Aufgaben der Technischen Akademie Nord im Projekt:

· Entwicklung, Testen und dauerhafte Implementierung zukunftsorientierter Ausbildungscurricula

· Umsetzung der IHK-Teilnovellierung in Metall- und Elektro-Berufen

· Vermittlung von kommunikativen Schlüsselkompetenzen durch Coachings, sowohl für Ausbildern, Lehrkräften (m/w/d) als auch für Auszubildende

· Konzipierung und Nutzung digitaler Lern- und Lehrmittel

· Aufbau und Koordination eines Inhouse-Servicebereichs

 

Ihre Aufgaben im Projekt:

· Konzeptionelle Entwicklung von pädagogischen Konzepten unter Verwendung digitaler Lernmedien

· Erprobung und Evaluierung digitaler Qualifizierungsmaßnahmen

· Coachings Ausbilder und Führungskräfte (m/w/d) im Themenbereich „Soft Skills“

· Unterstützung der Ausbilder (m/w/d) bei pädagogischen und verhaltensbedingten Fragestellungen

· Pädagogischer Input für die Entwicklung moderner Ausbildungskonzepte

· Beratung von Unternehmen zur Anpassung des betrieblichen Lernens an den digitalen Wandel

 

Zeitliche Rahmenbedingungen:

· 50% Anstellung, also 20 Wochenarbeitsstunden

· Befristung 01.01.2020 – 31.12.2022 (Projektende)

 

Wir wünschen uns:

· Bachelor oder/ und entsprechende Weiterbildungen Pädagoge, Medienpädagoge, Kommunikationswissenschaftler oder vergleichbar (m/w/d)

· Erfahrungen mit und Interesse an digitalen Kommunikationstechniken

· Kenntnisse und Erfahrungen in der Erstellung von Lehr- und Lernkonzepten

· Erfahrungen als Trainer, Coach, Moderator

· Lust auf neue Themen entlang den Anforderungen des digitalen Strukturwandels

 

Wir bieten:

· Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit

· Teil des Gestaltungsprozesses sein

· Eine kreative Arbeitsumgebung und ein motiviertes Team

· Leistungsgerechte Bezahlung

· Flexible Arbeitszeiten

· Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

· Bitte ausschließlich per E-Mail (PDF) an: i.sommer(at)t-a-nord.de


Lehrkraft / Dozent / Trainer Fachbereich Informationstechnik (m/w/d) für das Projekt „Netzwerk Q 4.0 zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel“ am Standort Kiel

Visionäre, Gestalter, Trendscouts und Querdenker (m/w/d) gesucht!

Dieses bundesweite Projekt wird finanziert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und koordiniert durch das Institut der deutschen Wirtschaft (IW Köln).

Ziel ist die zukunftsweisende Gestaltung der betrieblichen Ausbildung durch Etablierung regionaler Qualifizierungsstrukturen durch fachliche Anpassung und inhaltliche Ausrichtung der Ausbildung auf die Erfordernisse der fortschreitenden Digitalisierung.

Die Technische Akademie Nord ist einer der größten Bildungsanbieter für technische Aus- und Weiterbildung im Norden, der in den Geschäftsbereichen überbetriebliche Ausbildung, Aufstiegsfortbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Seminarwesen und Weiterbildung für öffentliche Förderer (Karrierecenter der Bundeswehr, Jobcenter) in Kiel, Hamburg und Rostock aktiv ist. Weiterhin führt der Verein Projekte für die MINT Berufsorientierung an Schulen oder zwecks Bildung von MINT-Netzwerken durch.

 

Die Aufgaben der Technischen Akademie Nord im Projekt:

· Entwicklung und Umsetzung von geeigneten neuartigen Qualifizierungsangeboten

· Erprobung zukunftsgerichteter digitaler Lehr- und Lernmedien

· Pilotierung für Unternehmen, Ausbilder, Lehrkräfte (m/w/d)

· Regionale Koordinierungsstelle Schleswig-Holstein

 

Ihre Aufgaben im Projekt:

· Konzeption Entwicklung und Pilotierung von digitalen Qualifizierungsinhalten auf der Ebene Train the Trainer

· Einsatz digitaler und multimedialer Möglichkeiten wie Webinare, eLearning, App, VR

· Einsatz innovativer und pädagogisch fundierter Konzepte

· Erprobung / Pilotierung der Lehrinhalte

 

Zeitliche Rahmenbedingungen:

· 75% Anstellung, also 30 Wochenarbeitsstunden (weitere 25% sind über eine Dozententätigkeit in unserer Fachschule für Technik möglich)

· Befristung 01.04.2020 – 31.12.2022 (Projektende)

 

Wir wünschen uns:

· Befähigung für eine Lehrtätigkeit für berufsbildende Schulen

· 2. Staatsexamen oder Bereitschaft zu entsprechenden Fortbildungen

· Mehrjährige Erfahrung im Schulbetrieb

· Erfahrungen in der Entwicklung von Lehrinhalten und Konzepten

· Kenntnisse im Bereich eLearning, Lernmanagementsystemen, Programmierung

· Lust auf neue Schulungsthemen entlang den Anforderungen des digitalen Strukturwandels

· Gute Kenntnisse über die Rahmenbedingungen der Beruflichen Bildung und Erfahrung in der Gestaltung, Umsetzung und Erfolgsmessung arbeitsplatznaher Ausbildungsprozesse

· Methodenwissen zur Gestaltung und Moderation von Workshops und Trainings

 

Wir bieten:

· Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit

· Teil des Gestaltungsprozesses sein

· Die Möglichkeit zum Querdenken, Ausprobieren und Einbringen

· Eine kreative Arbeitsumgebung und ein motiviertes Team

· Leistungsgerechte Bezahlung

· Flexible Arbeitszeiten

· Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

· Bitte ausschließlich per E-Mail (PDF) an: i.sommer(at)t-a-nord.de


Studentische Hilfskräfte Ausbildung (m/w/d) im Bereich Projekte

Die Technische Akademie Nord ist einer der größten Bildungsanbieter für technische Aus- und Weiterbildung im Norden, der in den Geschäftsbereichen überbetriebliche Ausbildung, Aufstiegsfortbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Seminarwesen und Weiterbildung für öffentliche Förderer (Karrierecenter der Bundeswehr, Jobcenter) in Kiel, Hamburg und Rostock aktiv ist. Weiterhin führt der Verein Projekte für die MINT Berufsorientierung an Schulen oder zwecks Bildung von MINT-Netzwerken durch.

 

Deine Aufgaben:

· Fachlicher Input für die Entwicklung moderner Ausbildungskonzepte

· Entwicklung von zusätzlichen Ausbildungsmodulen zur praktischen Umsetzung der IHK Teilnovellierung in den Metall- und Elektroberufen

· Erstellen von Ausbildungsmaterialien

· Durchführung von Pilotierungen neuer Ausbildungsmodule und Weiterbildungen

· Betreuung und fachliche Entwicklung von Auszubildenden

 

Zeitliche Rahmenbedingungen:

· Minijob oder Teilzeit

· Befristung 01.01.2020 – 31.12.2022 (Projektende)

 

Wir wünschen uns:

· Studenten (m/w/d) mit einem vorhergehenden Facharbeiterabschluss in einem Metall-, Elektro-, IT-Beruf (oder weitere gewerblich-technische Berufsabschlüsse)

· Kenntnisse der Ausbildungsorganisation und –durchführung

· Interesse in der Erstellung von Lehr- und Lernkonzepten

· Kenntnisse über die Rahmenbedingungen der Beruflichen Bildung

· Strukturierte und organisierte Arbeitsweise

· Gute EDV Kenntnisse

· Lust auf neue Themen entlang den Anforderungen des digitalen Strukturwandels

 

Wir bieten:

· Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit

· Teil des Gestaltungsprozesses sein

· Eine kreative Arbeitsumgebung und ein motiviertes Team

· Leistungsgerechte Bezahlung

· Flexible Arbeitszeiten

· Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

· Bitte ausschließlich per E-Mail (PDF) an: i.sommer(at)t-a-nord.de

Studentische Hilfskräfte Sachbearbeitung/Büro (m/w/d) im Bereich Projekte

Die Technische Akademie Nord ist einer der größten Bildungsanbieter für technische Aus- und Weiterbildung im Norden, der in den Geschäftsbereichen überbetriebliche Ausbildung, Aufstiegsfortbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Seminarwesen und Weiterbildung für öffentliche Förderer (Karrierecenter der Bundeswehr, Jobcenter) in Kiel, Hamburg und Rostock aktiv ist. Weiterhin führt der Verein Projekte für die MINT Berufsorientierung an Schulen oder zwecks Bildung von MINT-Netzwerken durch.

 

Deine Aufgaben:

· Unterstützung im Bereich Projekte

· Sachbearbeitungs- und Verwaltungsaufgaben

· Eingaben Datenbanken, Homepages

· Recherchen

· Betreuung und fachliche Entwicklung von Auszubildenden

 

Zeitliche Rahmenbedingungen:

· Minijob oder Teilzeit, Praktikum, Thesis

· Befristung 01.01.2020 – 31.12.2022 (Projektende)

 

Wir wünschen uns:

· Studenten (m/w/d), bevorzugt mit einem vorhergehenden Berufsabschluss

· Kenntnisse der Ausbildungsorganisation und –durchführung

· Interesse in der Erstellung von Lehr- und Lernkonzepten

· Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

· Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise

· Gute EDV Kenntnisse

 

Wir bieten:

· Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit

· Teil des Gestaltungsprozesses sein

· Eine kreative Arbeitsumgebung und ein motiviertes Team

· Leistungsgerechte Bezahlung

· Flexible Arbeitszeiten

· Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

· Bitte ausschließlich per E-Mail (PDF) an: i.sommer(at)t-a-nord.de


Dozenten gesucht:

Lehrkräfte auf Honorarbasis | Rostock

Die Private Fachschule für Technik Rostock sucht Lehrkräfte auf Honorarbasis für die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker

  • Unterrichtsfächer: Maschinentechnik, Elektrotechnik, Sprachen und Betriebswirtschaft
  • Beginn: nach Absprache
  • Voraussetzungen: Lehramt Sekundarstufe II oder Befähigung für das Lehramt für Fachrichtungen des beruflichen Schulwesens oder ein abgeschlossenes Studium an einer Hochschule/Universität sowie mehrjährige Berufserfahrung und pädagogische Eignung
  • Einsatz: berufsbegleitend (freitags/samstags)

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (E-Mail oder postalisch) an:

Technische Akademie Nord

Fr. Simone Prestin

E-Mail: s.prestin@akademiefuertechnik.de

Carl-Hopp-Straße 4a

18069 Rostock

Lehrkräfte auf Honorarbasis | Kiel

Die Private Fachschule für Technik in Kiel sucht Lehrkräfte auf Honorarbasis für die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker

  • Unterrichtsfächer: Maschinentechnik, Elektrotechnik, Medizintechnik, Bautechnik und Sprachen
  • Beginn: nach Absprache
  • Voraussetzungen: Lehramt Sekundarstufe II oder Befähigung für das Lehramt für Fachrichtungen des beruflichen Schulwesens oder ein abgeschlossenes Studium an einer Hochschule/Universität sowie mehrjährige Berufserfahrung und pädagogische Eignung
  • Einsatz: berufsbegleitend oder Vollzeit
     

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (E-Mail oder postalisch) an:

Technische Akademie Nord

Hr. Ralf Emonds

E-Mail: r.emonds@techniker-fachschule.de

Schleusenstraße 1

24106 Kiel