Direkt zum Inhalt

Teilnahmebedingungen Wacken Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen:


1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem von der Techniker Fachschulen gGmbH (ein Unternehmen der Technischen Akademie Nord e.V.) veranstalteten Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer (mwd) ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.


2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben und vom 22. – 29.06.2024 an diesem Gewinnspiel teilnehmen.


3. Modus
Das Gewinnspiel wird online auf der Website und innerhalb von Aktionen auf der Kieler Woche 2024 vorgestellt. Der Gewinn umfasst 2 Tickets für das WOA. Die Teilnahmemöglichkeit endet am 29.06.2024 um 0 Uhr. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist ein Ausfüllen und Absenden des angezeigten Teilnahmeformulars notwendig. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist untersagt, mehrere Email-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden. Unter den Gewinnberechtigten entscheidet das Los über den Gewinner (mwd). Die Verlosung findet am 01.07.2024 10 Uhr durch Losziehung unter Aufsicht statt. Die Benachrichtigung erfolgt bis 01.07.2024 0 Uhr via E-Mail. Nach Abstimmung der WOA Besuchenden, werden die Tickets im Ticketcenter übertragen.


4. Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.


5. Kosten
Für die Teilnahme fallen keine Kosten an.
Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.


6. Gewinnübergabe
Die Aushändigung des Gewinns per Übertragung der Tickets im Ticketcenter per E-Mail-Adresse erfolgt ausschließlich an den Gewinner (mwd). Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.
Hierfür werden die erforderlichen persönlichen Daten an den Veranstalter weitergegeben.
Die Nutzung und alle weiteren Regelungen obliegen nicht dem Einfluss der TFS / TAN, sondern den Veranstaltern des WOA 2024.
Eine Barauszahlung des Sachgewinns ist ausgeschlossen.
Handelt es sich beim Gewinn um Konzert- oder Festivaltickets und das Event findet aufgrund von höherer Gewalt nicht statt, verfällt der Gewinn. Es wird kein Ersatz gestellt.
Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Werktagen nicht, wird der Gewinn auf den nächst ausgelosten Teilnehmer übertragen.


7. Berichterstattung
Im Falle eines Gewinnes können im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung über die Gewinnspielaktion insbesondere Fotos, Film- sowie Tonmitschnitte online im angemessenen Umfang veröffentlicht und ggf. auch durch andere Medien genutzt werden. Der Teilnehmer (mwd) erklärt sich grundsätzlich bereit, nach Beendigung des Gewinnspiels zu Zwecken der Berichterstattung im angemessenen Umfang zur Verfügung zu stehen.


8. Datenschutz
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel geht zwingend die Verarbeitung der insoweit erforderlichen personenbezogenen Daten der Teilnehmer auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einher. Die TFS /TAN wird die vom Teilnehmer im Rahmen der Registrierung übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. Vor- und Nachnamen, Anschrift, Telefonnummer, weitere Kontaktdaten) ausschließlich zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels verarbeiten, sofern nicht eine gesonderte Einwilligung des Teilnehmers für weitere Nutzungen erfolgt. Die TFS /TAN wird diese Daten nach Abwicklung der Gewinnspielaktion löschen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur für den Fall der Einbindung eines Gewinnspielpartners, der die Übermittlung des Gewinns übernimmt, und dann auch nur für Zwecke der Gewinnübermittlung. Ergänzend gelten die Datenschutzbestimmungen der TFS /TAN in der u.a. die Betroffenenrechte des Teilnehmers ausführlich und vollständig beschrieben werden.


9. Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

 

Viel Glück und Erfolg!

Interessant? Erzählen Sie es weiter!